Archiv «Glück»

Dokumente zum Balance Talk von Prof. Dr. Mathias Binswanger vom 16. Juni 2022.

Warm-Up: Zur gedanklichen Vorbereitung und Einstimmung

Hier finden Sie ein Interview mit Mathias Binswanger über «Wege zum Glück» sowie den Hinweis auf sein Buch «Tretmühlen des Glücks». Zudem finden sich weiter unten noch Materialien, die wir als Veranstalter mit dem Thema assoziieren.


Ein Interview mit
Mathias Binswanger


«Tretmühlen des Glücks»


Auf der Biennale in Venedig wurde das Schweizer Künstlerduo Peter Fischli und David Weiss für eine Projektionsarbeit aus über 400 Diapositiven mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet.

Diese Arbeit bildete die Grundlage für ihr kleines Buch, welches ausschliesslich Fragen formuliert: virtuos, lakonisch, ironisch, banal und geistreich zugleich. Eine Frage wurde schliesslich für den Titel ausgewählt. Sie hat es in sich: Findet mich das Glück? … 

Zu den bekanntesten Arbeiten von Fischli / Weiss gehört sicher der auf der documenta 8 erstmalig präsentierte Film «Der Lauf der Dinge»., dessen Produktion sie wohl über zwei Jahre beschäftigt hat. Wen wundert’s?! …


Im Jahre 2011 veröffentlichte David Foster Wallace seine «Gedanken zu einer Lebensführung der Anteilnahme», wie es im Untertitel des Buches „Das hier ist Wasser“ heisst.

Den Einstieg in das Buch bildet eine Parabel, die wir mit dem Thema des Balance Talks in Verbindung bringen.

Schwimmen zwei junge Fische des Weges und treffen zufällig einen älteren Fisch, der in die Gegenrichtung unterwegs ist. Er nickt ihnen zu und sagt: »Morgen, Jungs. Wie ist das Wasser?« Die zwei jungen Fische schwimmen eine Weile weiter, und schließlich wirft der eine dem anderen einen Blick zu und sagt: «Was zum Teufel ist Wasser?»

David Foster Wallace